{:de}Die zweite Orthoprotese{:}{:en}The second Orthesis{:}

{:de}Meine zweite Orthoprotese ist fertig. Ich werd immer schneller 😉

 

{:}{:en}My second orthesis is ready. I’m getting faster and faster 😉

{:}

10 Gedanken zu „{:de}Die zweite Orthoprotese{:}{:en}The second Orthesis{:}

  1. Liebe Familie Schley,
    eure kleine Maus hat so viel Glück,so wundervolle Eltern wie euch zu haben,die wirklich alles tun,damit sie ein selbständiges Leben auf 2 Beinen führen kann. Ich habe gebannt die Folgen auf RTL2 verfolgt.Sammelt ihr weiterhin Spenden?Wenn Ja,wie genau funktioniert das?Heute nach der ausgestrahlten Sendung musste ich erstmal zu unserem Kleinen ins Kinderzimmer schleichen und kurz Weinen.Vor Dankbarkeit,ein gesundes Kind zu haben.Man nimmt das immer als viel zu selbstverständlich hin und weiß dieses Geschenk viel zu wenig zu schätzen. Ich wünsche euch und eurer süßen Maus ganz viel Kraft für alles,was noch auf euch zu kommt. Aber mit eurer Liebe werdet ihr alles schaffen,ihr seid so süß. Viele liebe Grüße Inga und Ken mit Jack(19 Monate)

    1. Vielen Dank für die lieben Worte! 🙂 Sie können entweder über Paypal, mit Kreditkarte oder per Überweisung spenden, einfach oben unter „Jetzt Spenden“ die gewünschte Methode auswählen.
      Vielen Dank! 🙂

  2. Ich habe gestern gespannt und auch begeistert die Sendung verfolgt. Ich wünsche euch viel Kraft für die bevorstehende Zeit und bin immer noch geflasht von eurer Stärke.

  3. Liebe Familie Schley,
    Habe mit Großem Interesse die letzte Sendung gesehen und habe mich nun auf die Suche im Internet gemacht, um zu gucken welche Fortschritte in der Therapie bis jetzt gemacht wurden. Leann hat großes Glück so tolle Eltern zu haben, denen kein Weg zu weit ist.
    Ich kann das gut verstehen, man geht als Eltern über seine Grenzen. Unsere Tochter kam mit einer Kiefer -Gaumenspalte zur Welt, was man im Ultraschall vorher nicht sehen konnte, wir waren geschockt, dazu kam noch dass unsere Hebamme auf einmal aus dem Kreißsaal lief und sagte “ das Kind hat ein loch im Mund“ und verschwand……
    Von der Ärztin dann auch eine tolle Aussage “ so was hatten wir die letzten 10 Jahre nicht mehr“. Das macht Mut….
    Auf eigenen Wunsch verließ ich nach drei Tagen die Klinik und wir suchten einen Spezialisten auf….das Ende des ganzes 8 Operationen in den ersten 18 Monaten, es hat sich alles gelohnt wir wären sonst wo hingefahren ….,
    Heute ist alles verwachsen und sie ein tolles Mädchen geworden, sie hasst nur Leute im weißen Kittel….
    Also weiterhin ganz viel Kraft und Mut, es lohnt sich alles…
    Lieben Gruß aus Schleswig-Holstein

    1. Danke, das sind liebe Worte 🙂
      Sehr schade was damals bei Ihnen passiert ist, aber umso schöner, dass alles gut gegangen ist 🙂

  4. Liebe Familie Schley,
    ich habe erst heute die Sendung nach Aufzeichnung gesehen. Ich finde, dass Ihr die besten Eltern der Welt seid. Eure LeAnn wird es mit eurer Unterstützung und Kraft schaffen die ganzen Behandlungen und Op’s gut zu überstehen ❣️ Ich hatte auch ganz wunderbare Eltern die mir immer zur Seite standen!!! Macht weiter so, ich werde alles weitere von euch verfolgen. Alles erdenklich Gute für euch…. 😘

  5. Hallo Familie Schley , wir sind die Familie Kaiser! Wir haben gestern die Sendung Wunschinder gesehen und haben und in vielen Ausschnitten selber wieder gesehen denn unsere Tochter Pia 7 Jahre hat ebenfalls einen verkürzten Oberschenkel! Wir sind auch in aaschau in Behandlung und vielleicht haben sie Lust sich ein bisschen mit uns auszutauschen. Wir haben auch schon eine kurze E-Mail geschickt. Mit freundlichen Grüßen Familie Kaiser

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie müssen das Captcha ausfüllen, um Spam zu vermeiden